Zusammen Leiwand
Zusammen Leiwand

Allgemeine Bestimmungen und Nutzungsbedingungen
Zusammen Leiwand.at

1. Allgemeines

Die Plattform "Zusammen-Leiwand.at" (https://www.zusammen-leiwand.at/) ("Plattform"), deren Design, Struktur und Aufbau wurden von der Simplewish GmbH ("Simplewish", "wir") erstellt und sind deren Eigentum. Die von den Unternehmen eingestellten Leistungsbeschreibungen, Gutscheine, Bedingungen und sonstigen Inhalte stammen nicht von Simplewish. Simplewish hat auf diese keinen Einfluss, haftet nicht dafür und übernimmt auch keine Verpflichtung, diese zu überwachen oder von sich aus auf Rechtsmäßigkeit zu prüfen.

2. Geltung der Nutzungsbedingungen

2.1 Diese Nutzungsbedingungen gelten
2.1.1 zwischen Ihnen als User der Plattform ("Nutzer") und Simplewish als Betreiber der Plattform, und
2.1.2 zwischen Ihnen als Anbieter von Gutscheinen und Leistungen ("Unternehmen") und Simplewish als Betreiber der Plattform.
2.2 Die Nutzungsbedingungen stellen einen rechtlich bindenden Vertrag zwischen dem Nutzer und Simplewish sowie zwischen dem Unternehmen und Simplewish dar, der die Nutzung der Plattform, über die wir Gutscheine und Leistungen von Unternehmern zur Verfügung stellen, regelt. Wenn die Nutzer bzw die Unternehmen diesen Bedingungen nicht zustimmen, sind sie nicht berechtigt, auf unsere Plattform zuzugreifen oder sie zu nutzen. Wenn die Nutzer bzw die Unternehmen unsere Plattform nutzen, dürfen wir davon ausgehen, dass sie die Bedingungen akzeptieren und einverstanden sind, Vertragspartei dieses verbindlichen Vertrags zu sein.

3. Leistungsbeschreibung

3.1 Aufgrund der COVID-19-Krise und den getroffenen Maßnahmen im Zusammenhang mit der COVID-19-Krise sind das Betreten des Kundenbereichs von Betriebsstätten des Handels und von Dienstleistungsunternehmen zum Zweck des Erwerbs von Waren oder der Inanspruchnahme von Dienstleistungen derzeit untersagt.
Diese Plattform ermöglicht es Unternehmen, die von diesen Maßnahmen betroffen sind, Gutscheine über die Plattform anzubieten und zu verkaufen. Während der COVID-19-Krise handelt es sich bei dieser Plattform um eine Non-Profit-Aktion und es werden sowohl den Unternehmen, als auch den Konsumenten, keine Nutzungsentgelte verrechnet.
Wir behalten uns jedoch vor, den Unternehmen zukünftig und unter vorheriger Bekanntgabe Kosten von Zahlungsmittelanbietern abzuziehen
3.2 Um Gutscheine über die Platform anbieten zu können, müssen die Unternehmen unter Angabe der folgenden zwingend erforderlichen Daten: Name, Adresse und Kurzbeschreibung des Unternehmens; E-Mail; Telefon und Kategorie des Unternehmens vorerst eine Anfrage auf Listung des Unternehmens auf der Plattform stellen. Wir sind berechtigt jedoch nicht verpflichtet jede Anfrage zu bearbeiten. Wir behalten das Recht vor, nach alleinigem Ermessen zu entscheiden, ob das Unternehmen auf der Plattform gelistet wird. Die Unternehmen haben keinen Anspruch darauf, dass sie auf unserer Platform gelistet werden. Wir sind weiters berechtigt, die Unternehmen jederzeit bei Verdacht auf rechtswidrige, unrichtige, veraltete, anstößige oder sonst unerlaubte Daten und/oder Inhalte auf eigene Entscheidung hin ohne Verständigung von der Platform zu löschen.
3.3 Die Unternehmen müssen (i) vollständige und korrekte Informationen über ihre Leistungen bereitstellen und (ii) alle sonstigen relevanten Informationen zur Verfügung stellen, die von uns abgefragt werden.
Die folgenden Informationen müssen von den Unternehmen bereitgestellt werden: (i) Firmenname (ii) Adresse (iii) Branche (iv) Firmenbeschreibung (v) Email (vi) Webpage (vii) Kontodaten (viii) Vor- und Nachname der FirmenvertreterIn (ix) Geburtstag der FirmenvertrerIn (x) Staatsangehörigkeit der FirmenvertrerIn (xi) Land des Wohnsitzes der FirmenvertreterIn (xii) Adresse der FirmenvertreterIn (xiii) Ausweiskopie (xix) Falls vorhanden: Gesellschaftsvertrag (xx) Falls vorhanden: Firmenbuchauszug der letzten 3 Monate (xxi) Gewerbescheinnummer.
Sämtliche in den AGB enthaltene Bedingungen der Unternehmen dürfen nicht in Widerspruch zu diesen Nutzungsbedingungen stehen.
3.4 Nach Listung der Unternehmen auf der Plattform, können Nutzer Gutscheine erwerben.

4. Erwerb von Gutscheinen, Leistungsbeziehung

4.1 Für die Nutzer wird im Rahmen der Gutscheinabwicklung ein Konto angelegt, um die Plattform nutzen zu können und Gutscheine erwerben zu können. Da Simplewish rein als Vermittler zwischen den NutzerInnen und den Unternehmen auftritt, werden die vom Kunden zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten (Name und E-Mail Adresse) weitergegeben. Im Detail läuft der Prozess wie folgt ab:
4.1.1 Die Nutzer müssen lediglich auf der Plattform beim jeweiligen Unternehmen auf "Gutschein kaufen" klicken und den Wert des Gutscheins eingeben.
4.1.2 Die Zahlung der Gutscheine erfolgt mit Hilfe der auf der Plattform angegebenen Zahlungsmethoden und mit Hilfe von externen Dienstleistern. Eine allfällige Rückerstattung von Nutzern geleisteter Zahlungen erfolgt auf jenes Zahlungsmittel, welches Nutzer verwendet haben. Es gelten die gesetzlichen Verzugsregelungen.
4.1.3 Simplewish verarbeitet auf Auftrag der Nutzer die Zahlungen der Nutzer und leitet auf Auftrag der Nutzer die eingezahlten Beträge an die Unternehmen weiter.
4.1.4 Simplewish übernimmt für die Unternehmen treuhändig die Vereinnahmung des zwischen dem Nutzer und dem Unternehmen vereinbarten Preises.
4.1.5 Simplewish wird den vereinnahmten Betrag nach Erhalt innerhalb von 14 Werktagen abzüglich etwaiger Abzüge wie beispielsweise Kosten von Zahlungsmittelanbieter oder etwaiger Gebühren an die von Unternehmen hinterlegte Bankverbindung anweisen, wobei etwaige Spesen des Geldverkehrs bzw der Überweisung ausschließlich von Unternehmen zu tragen sind. Wir übernehmen keinerlei Haftung für etwaige Schäden, die sich aus einer Überweisung aufgrund von Daten ergeben, die von Unternehmen hinterlegt wurden und sich als fehlerhaft oder in anderer Hinsicht als nicht korrekt erweisen.
4.1.6 Die weitere Abwicklung (Ausstellung des Gutscheins) erfolgt dann zwischen dem Nutzer und dem jeweiligen Unternehmen direkt. Auch der Vertrag kommt zwischen dem Nutzer und dem jeweiligen Unternehmen direkt zustande. 4.2 Für den Kauf von Gutscheinen und für die Leistungserbringung durch die Unternehmen gelten die Geschäftsbedingungen des jeweiligen Unternehmens und die vom Unternehmen für die jeweilige Leistung und den jeweiligen Gutschein angegebenen Bedingungen. Nutzer müssen diese vor dem Kauf verstanden haben und ihnen zustimmen.
4.3 Simplewish wird nicht Vertragspartei der Leistungserbringung zwischen dem Unternehmen und dem Nutzer. Simplewish erbringt die jeweiligen angebotenen Leistungen nicht, stellt die Gutscheine nicht selbst aus und schuldet auch nicht deren Einlösung. Simplewish stellt ausschließlich die Plattform zur Verfügung, die es Unternehmen ermöglicht, Nutzern Gutscheine anzubieten und zu verkaufen. Simplewish ist für diese Angebote, die darüber abgeschlossenen Verträge und deren Einhaltung sowie für die jeweilige Leistungserbringung nicht verantwortlich und nimmt darauf auch keinen Einfluss.

5. Fremde Nutzungsbedingungen

5.1 Bestimmungen in Vertragsformblättern und sonstige Geschäftsbedingungen der Unternehmen sind gegenüber Simplewish in vollem Umfang unwirksam, gleichgültig ob, wann und in welcher Form diese uns zur Kenntnis gebracht werden.
Abweichende Vereinbarungen zu einzelnen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen sind nur für diese wirksam und bedürfen zu ihrer Gültigkeit der vorausgehenden, schriftlichen Bestätigung durch uns. Stillschweigen gilt keinesfalls als Zustimmung.

6. Zugriff auf die Plattform

6.1 Aufgrund der Beschaffenheit des Internets können wir nicht die durchgehende und ununterbrochene Verfügbarkeit und Erreichbarkeit der Plattform zusagen. Wir können die Verfügbarkeit der Plattform oder bestimmte Bereiche oder Funktionen der Plattform jederzeit ohne Vorankündigung einschränken, insbesondere auch dann, wenn dies im Hinblick auf Kapazitätsgrenzen, die Sicherheit oder Integrität unserer Server oder zur Durchführung von Wartungsmaßnahmen, die die ordnungsgemäße oder verbesserte Funktion der Plattform gewährleisten, notwendig ist.
6.2 Wir können die Plattform verbessern, weiterentwickeln und verändern und von Zeit zu Zeit neue Dienste einführen.
6.3 Wir sind berechtigt, jederzeit nach eigenem Ermessen neue Elemente als Bestandteil und/oder als Ergänzung der Plattform zu implementieren sowie die Art der Nutzbarkeit unserer Plattform auch grundlegend zu verändern. Wir sind auch berechtigt, die Plattform zur Gänze abzuschalten und unser Service einzustellen.

7. Rechteeinräumung

7.1 Die Unternehmen räumen uns an den von Ihnen erstellten Inhalten unentgeltlich und unwiderruflich die nicht ausschließlichen, zeitlich, sachlich und räumlich unbeschränkten (weltweiten) Nutzungsrechte,
insbesondere zur gänzlichen und/oder teilweisen Verwertung, Veröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung, Weiterentwicklung, Sendung, unkörperlichen Wiedergabe und/oder zur Zugänglichmachung an die Öffentlichkeit sowie jeder sonstigen derzeit oder künftig möglichen Nutzung ein, wobei wir auch berechtigt sind, entsprechende Sublizenzen an Dritte zu erteilen. Eine Nennung des Urhebers ist nicht erforderlich. 7.2 Insbesondere sind wir daher unwiderruflich berechtigt, die von Unternehmen erstellten Inhalte zu speichern und im Rahmen der Plattformanwendungen zu veröffentlichen.
7.3 Die Unternehmen bestätigen hiermit und stehen dafür ein, dass die von Ihnen erstellten Inhalte gegen keine Rechtsvorschriften verstoßen und nicht anstößig oder sonst unerlaubt sind, und ferner, dass deren Nutzung im Umfang dieser Rechteeinräumung nicht in Rechte Dritter (insbesondere anderer Rechteinhaber) eingreift. Gegen allfällige Ansprüche Dritter werden die Unternehmen uns schad- und klaglos halten.

8. Copyright

Die auf der Plattform enthaltenen Elemente wie z.B. Texte, Bilder, Grafiken und Video-Dateien unterliegen dem Urheberschutz und dem Schutz des geistigen Eigentums. Diese Elemente dürfen nicht ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung von uns vervielfältigt oder anderwärtig bearbeitet oder verarbeitet werden.

9. Änderungen der Bedingungen

Aufgrund von Änderungen auf unserer Plattform und der geltenden Gesetze oder aus sonstigen betrieblichen Gründen wird es immer wieder die Notwendigkeit geben, diese Bedingungen anzupassen. Wir werden Sie davon per Email, an die von Ihnen bereitgestellte Kontaktadresse, informieren. Sollten wir diese Bedingungen aktualisieren, so steht den Nutzern bzw den Unternehmen frei, die Bedingungen zu akzeptieren oder die Nutzung unserer Plattform zu beenden. Wenn die Nutzer bzw die Unternehmen die Plattform nach der Wirksamkeit der Aktualisierung weiterhin benutzen, gilt dies als Zustimmung zu den neuen Bedingungen und als Erklärung des Einverständnisses, an sie gebunden zu sein.

10. Gewährleistung und Haftung

Wir stellen unsere Plattform kostenlos "wie gesehen" zur Verfügung. Die Nutzer bzw die Unternehmen bestätigen ausdrücklich, folgende Bestimmungen zu verstehen und mit ihnen einverstanden zu sein: a) Wir übernehmen für die durch die Plattform generierten Informationen, Dienstleistungen, veröffentlichten Beiträge und Services keine Gewähr auf Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit und Funktionalität.
b) Es ist nicht Teil unserer Leistung, dass (i) die Plattform jederzeit abrufbar, sicher oder fehlerfrei ist, oder (ii) unwesentliche Fehler in der Software oder im Service behoben werden. Diesbezüglich schließen wir daher jede Gewährleistung aus.
c) Wir, unsere Tochterunternehmen, verbundene Unternehmen und Lizenzgeber und unsere und deren Leitenden Angestellten, Mitarbeiter, Vertreter und Rechtsnachfolger haften nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, nicht aber für leichte Fahrlässigkeit. Die Haftung für entgangenen Gewinn, für indirekte und für immaterielle Schäden ist jedenfalls ausgeschlossen. Die Haftung für Personenschäden sowie die Haftung nach dem PHG wird nicht ausgeschlossen.
d) Für Werbeinhalte oder sonstige Inhalte Dritter (insbesondere der Unternehmen), die wir bereitstellen, sowie für eine etwaige Interaktion mit diesen Dritten, schließen wir jegliche Gewährleistungen und Haftung aus. Wir werden solche Inhalte Dritter nicht als unsere eigenen darstellen.
e) Die Nutzung der Plattform und der Abschluss von Verträgen durch die Nutzer mit den jeweiligen Unternehmen erfolgt auf eigene Entscheidung, Gefahr und Risiko. Wir übernehmen keine wie immer geartete Verantwortung oder Haftung für die Durchsetzbarkeit der abgeschlossenen Verträge.
f) Als Betreiber der Plattform erbringen, besitzen oder kontrollieren wir keine der Leistungen, auf die die Nutzer über die Platform Zugriff haben. Die Leistungen gehören bzw werden von Unternehmen direkt angeboten und werden von diesen kontrolliert und zur Verfügung gestellt. Die Verantwortung für die Leistungen liegt beim jeweiligen Unternehmen. Der Vertrag kommt ausschließlich zwischen dem Nutzer und dem jeweiligen Unternehmen zustande.
Wir sind und werden weder Partei oder ein sonstiger Beteiligter an dem Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Unternehmen. Diesbezüglich übernehmen wir keine wie immer geartete Verantwortung oder Haftung.

11. Links

Die Plattform kann Links zu externen Websites enthalten, für deren Inhalte wir jedoch keine wie immer geartete Verantwortung oder Haftung übernehmen. Zudem wird keine wie immer geartete Haftung und Verantwortung für fremde Websites übernommen, von denen durch Hyperlinks auf diese Plattform verwiesen wird.

12. Schadloshaltung

Die Unternehmen verpflichten sich, uns, unsere Tochterunternehmen, verbundenen Unternehmen, leitenden Angestellten, Mitarbeiter, Werbetreibenden und Partner für alle Ansprüche, auch von Dritten, wie insbesondere direkte und indirekte Schäden und Aufwendungen (einschließlich angemessener und zweckdienlicher Mahnungs-, Betreibungs- und Anwaltskosten), die sich aus einem zurechenbaren Verstoß gegen diese Bedingungen oder sonstige anwendbare Vorschriften wie anwendbare Gesetze ergeben, schadlos und klaglos zu halten. Dies gilt auch hinsichtlich Ansprüchen von Kunden aufgrund von angebotenen Leistungen und von Gutscheinen von Unternehmen und für etwaige andere Ansprüche Dritter.

13. Allgemeine Bestimmungen

13.1 Diese Bedingungen und die Geschäftsbeziehung, einschließlich etwaiger Fragen über das gültige Zustandekommen eines Vertragsverhältnisses und einschließlich etwaiger Streitigkeiten unterliegen den Gesetzen der Republik Österreich unter Ausschluss des internationalen Privatrechts und Kollisionsnormen. Diese Rechtswahl führt nicht dazu, dass den Verbrauchern der Schutz entzogen wird, der ihnen durch diejenigen Bestimmungen gewährt werden, von denen nach dem Recht des Staates, in dem sie ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, nicht durch Vereinbarung abgewichen werden darf (Günstigkeitsprinzip).
13.2 Ist nach dem für Ihren Wohnsitz geltenden Recht die Vereinbarung eines ausländischen Gerichtsstands für Zivilprozesse gegen Sie unzulässig, so ist dieses für Ihren Wohnsitz zuständige Gericht für etwaige Streitigkeiten zuständig, in allen anderen Fällen das für 1010 Wien in Handelssachen zuständige Gericht, für Verbraucher mit Wohnsitz in Österreich das für sie zuständige Wohnsitzgericht.
13.3 Wenn wir ein Recht oder eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen nicht durchsetzen, stellt dies keinen Verzicht auf dieses Recht oder dieser Bestimmung dar, sofern dies nicht schriftlich von uns anerkannt wurde.